Kategorien
Silvester

Silvester Party New Years Eve – eine Auswahl in New York

New York Silvester Party Auswahl

Silvester Party New Years Eve – eine Auswahl in New York:

Nicht mehr lange und schon wieder kommt das „Nächste Jahr“! Nicht ganz so eilig, ein bisschen Zeit bleibt noch. Aber wer Silvester in New York erleben will, kann sich vielleicht jetzt schon darauf vorbereiten und die Vorfreude auf winterliche Luft unter klarem Himmel mit dem Studieren von Silvesterreisen steigern. Denn der Jahreswechsel in New York bedeutet: singen, feiern und umarmen bis das neue Jahr gar nicht mehr anders kann, als schlicht genial zu werden.

New Year’s Eve Comedy Festival

Und wenn Sie vorhaben, an Silvester extrem viel zu lachen, hier ein besonderer Tipp: Das New Year’s Eve Comedy Festival im AMC, 34ste Straße (34th street). Mit dabei sind viele bekannte Komödianten und Witzeerzähler, die ihre Gäste tränenüberströmt vom Gröhlen, mit Freuden ins neue Jahr, und eventuell auch an die Bar schicken werden; freie Drinks für 7 Stunden. Empfehlenswert für alle mit fortgeschrittenen Englischkenntnissen.

„New York’s Eve Celebration“ am Times Square

Während sich also das neue Jahr langsam annähert, bereitet sich New York schon eifrig auf die größte Party in der Stadt vor, die „New York’s Eve Celebration“ am Times Square. Der „Fallende Ball“ am Times Square ist eine Tradition, die bis in das Jahr 1906 zurück reicht. Jährlich strömen über eine Million Menschen zur Time Square Party am New Years Eve, um dieses eindrucksvolle Ereignis zu erleben.

Wer mit dabei sein will, sollte sich früh am Times Square einfinden und auf eine lange Nacht vorbereitet sein. Denn wenn man sein Plätzchen erst einmal gefunden hat, dauert es nicht lange bis man von Gleichgesinnten umringt, von Lachen und Feierstimmung durchspült wird. Bei diesem Fest gibt es kein Entkommen. Also bitte gut anziehen und gute Laune mitbringen. Sobald dann der Ball gefallen, ist geht es an anderer Stelle weiter mit der Party. Es gibt viele offizielle „New Year’s Eve“-Feiern, für die man direkt vor Ort am Times Square Eintrittskarten erstehen kann.
Außerdem gibt es auch noch das „Ultra VIP Ticket“, das für alle Veranstaltungen gilt, mit exklusiven Tischen und Zutritt zu allen reservierten Bereichen. Die Silvesternacht ist eine ganz besondere Nacht für viele. Deshalb sollten die Eintrittskarten im Voraus erstanden werden. Für Frühbuchungen gibt es Ermäßigungen und die günstigsten Preise.

New Yorks unzählige Möglichkeiten, um ins neue Jahr zu feiern

Während die Silvester Party am Times Square wohl die berühmteste in New York ist, bietet die Stadt noch hunderte weitere Veranstaltungen. Dazu kommen all die Bars und Nachtclubs, die überall ihren eigenen, ganz speziellen Reigen tanzen. Für ein ureigenes Silvestererlebnis bietet sich durchaus an, ein wenig durch die Straßen zu schlendern und der Stimmung nach irgendwo einzukehren.

So oder so, für New York Besucher gibt es immer, und ganz besonders zu Silvester, unendlich viele Gelegenheiten und Möglichkeiten das neue Jahr zu begrüßen. Sei es auf dem Times Square, wo die Korken knallen, die Funken sprühen und die Wolkenkratzer schunkeln. Oder bei einem romantischen Abendessen in einem Restaurant etwas abseits.
Tanz, Bars, Champagner, glühende Wangen, glitzernde Haut, glänzende Frisuren und der ganz spezielle Kuss um Mitternacht. In den besten Nachtclubs, den coolsten Bars, auf einer Bootstour über den Fluss. Während einer Feier mit viel Programm für die ganze Familie, auf einer schicken Privatfeier oder einem gemütlichen Restaurant. In New York gibt es für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel so viele wunderbare und besondere Orte zu entdecken, erstaunliche Leute und Momente zu erleben.

Silvester Party „Joonbug“

Noch ein weiterer Tipp: Einer der aufregendsten Veranstalter für Silvester in New York ist „Joonbug“. Auf der Internetseite joonbug.com gibt es alle interessanten Infos zu den einzelnen Veranstaltungen und den Eintrittskarten. Das Joonbug Party-Angebot bietet Details und genaue Beschreibungen der Veranstaltungen, Preise, Fotos, Gastgeber. Über anwesende oder beteiligte Persönlichkeiten aus Film, Musik und Kunst sowie Infos zu Speisen, Getränken, Bars und speziell europäischem Angebot. Auch die Verabredung über soziale Netzwerke im Internet ist mit eingebunden in die Planung. Es können Einladungen und spontane Verabredungen unternommen werden, Leute zum Kommen überredet werden usw… Der Weg ist frei ins neue Jahr, für alle, für jeden Stil. Für jeden Geldbeutel gibt es ein Ticket zu einem Fest, das nie vergessen werden soll.

New York wartet, das neue Jahr kommt, es ist Zeit für eine Reise. Das Motto heißt Vorfreude und alle Freunde mit an Bord nehmen. Daher hier New York Silvester buchen

Kategorien
Silvester

Silvester New York City: Times Square, Centralpark, Silvesterlauf

Silvester New York City, Central Park

Silvester New York City im Central Park im Grünen

Ganz anders im Central Park: Gut besucht ist dieser ebenso, aber mit einer Decke und einem kleinen Picknick kann man es sich hier so richtig gemütlich machen. Wer sich nichts zu Essen mitbringen möchte muss auch nicht verhungern: Denn am Silvesterabend treffen sich sämtliche Hotdog-Stände der Stadt am Central Park. Zum Platzreservieren reicht es aus wenn man sich nachmittags auf den Weg macht.

Für Unterhaltung sorgen Künstler verschiedenster Art und so ist die Wartezeit bis Mitternacht recht kurzweilig. Um 12:00 kann hier auch das einzige Feuerwerk im Bundesstaat New York bestaunt werden (sonst sind diese nämlich verboten). Und das Publikum: Im Central Park treffen Sie weniger Touristen, hier feiern echte New Yorker!

Sportliches Silvester New York City

Wer nimmt sich das nicht vor: Im neuen Jahr wird mehr Sport getrieben! Warum nicht einmal gleich um Mitternacht in der ersten Stunde des neuen Jahres damit anfangen?
Im Central Park kann man dies pünktlich um 12:00 tun. Hier startet der „Emerald Nuts Midnight Run“, der über 4 Meilen (ca. 6,4 km) rund um den großen See geht. Für die Atmosphäre beim Silvesterlauf sorgt das Feuerwerk im Hintergrund.

Wem das immer noch zu langweilig ist: Man kann sich für den Lauf verkleiden, die besten Kostüme werden sogar ausgezeichnet. Ab 22:00 wird ein DJ am Start und Zielort auflegen um so die Läufer einzustimmen, um 23:00 gibt es eine kleine Parade der kostümierten Teilnehmer, anschließend werden die Kostüme prämiert. Für Unterhaltung ist also gesorgt.

Registrieren kann man sich ab sofort. Die Gebühren liegen zwischen 40 und 55 US$. Alle Läufer bekommen ein Laufshirt und ein anderes Souvenir als Geschenk. Alle Informationen vom Veranstalter hier…

Silvester New York City: Times Square

Wo sollte man den letzten Tag des Jahres verbringen wenn nicht am Times Square? Umringt von bunten Lichtern, einer Liveshow mit den angesagtesten Stars und um Mitternacht versinkt die riesige Glitzerkugel hinter einem der Gebäude. „Over the rainbow“ tönt aus den Lautsprechern und alle liegen sich in den Armen – einfach traumhaft!

Was man mit diesen glamourösen Bildern im Kopf aber auch bedenken sollte: Für einen guten Platz (also zwischen der 42. und 44. Straße) muss man früh auf den Beinen sein und ein langes Stehvermögen mitbringen. Um 10:00 Uhr sind die ersten Reihen bereits gefüllt und wenn man einmal seinen Platz eingenommen hat, sollte man diesen nicht mehr verlassen. Gut gefrühstückt zu haben ist auch Pflicht, denn sobald man das New Year’s Eve Gelände betreten hat, gibt es nichts mehr zu Essen oder zu Trinken an Silvester New York City am Times Square!